Archiv für den Monat August 2016

Bucket List

¡Buenas tardes, chiquillos!

Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass ich einige Punkte meiner „Dinge, die ich in Costa Rica erleben möchte„-Liste schon erledigt habe. Und ich dachte, über ein Monat hier ist eine gute Gelegenheit, einen ersten Blick darauf zu werfen. Also, mal sehen… Bucket List weiterlesen

Advertisements

Vulkan Poás + witzige Schülerantworten

Hallo alle zusammen und willkommen zu einem neuen Post!

Heute machen wir einen Ausflug zum Nationalpark Vulkan Poás und ihr seid durch die vielen Bilder ganz nah am Geschehen. Den versprochenen Beitrag mit dem Rückblick gibt es irgendwann in den nächsten Tagen.

Ein paar Fragen vorab: ist das mit der Frequenz meiner Updates so, wie ich es im Moment handhabe, okay? Ich will ja auch nicht zu viel schreiben oder euch mit meinen Schwärmereien nerven. Wollt ihr lieber mehr Fotos statt Text? Lest ihr die Faktenseite? Eine kurze Rückmeldung wäre nett. Über Kommentare freue ich mich sowieso immer  🙂 Vulkan Poás + witzige Schülerantworten weiterlesen

Muttertag, Rezepte & Sorpresa!

Hallo,

jetzt bin ich schon vier Wochen hier, unglaublich! Das kommt mir das total wenig vor, dafür dass ich mich hier fleißig eingewöhne und so viel erlebe. Das wird auch in der Überschrift deutlich, denn es gibt mal wieder einiges zu berichten. Fangen wir also an! Muttertag, Rezepte & Sorpresa! weiterlesen

Der Beinahe-Herzinfarkt und andere Anekdoten

Buenos dias!

Heute möchte ich ein paar kleine Geschichten erzählen, also macht einen Kaffee, lehnt euch zurück und hört gut zu. Es geht um einige besondere Ereignisse der letzten Woche.

Zuerst mal: es geht mir nach wie vor super, ich bin echt glücklich hier und gewöhne mich langsam ein. Vor mehr als drei Wochen habe ich zum ersten Mal costa-ricanischen Boden betreten und für so kurze Zeit fühle ich mich in diesem Land schon richtig zuhause. In meiner Familie kenne ich mittlerweile die gewöhnlichen Abläufe, weiß, was ich zu tun habe und kann ein bisschen mithelfen. Der Beinahe-Herzinfarkt und andere Anekdoten weiterlesen

…viel zu erzählen :)

Eine Woche habe ich nicht geschrieben und das ist eigentlich nicht viel, aber in der Zeit habe ich eine Menge erlebt, sodass ich mich jetzt mal hinsetze und etwas dazu schreibe! Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn man gespannt auf Neuigkeiten wartet, aber gleichzeitig nicht ständig fragen will, weil die betreffende Person sich auf ein ganz neues Umfeld einstellen muss. Auch wenn ich nicht immer sofort antworte, sind eure Fragen sehr hilfreich für mich! Sonst weiß ich nicht so richtig, was euch interessiert, denn das fremde Land wird für mich immer normaler werden und das ungewohnte Leben zum Alltag.

Im Moment aber ist noch so vieles neu, dass ich wahrscheinlich viel zu viel schreibe! Für ein bisschen Gliederung werde ich einige Themen besonders hervorheben und mit Ereignissen der letzten Woche verknüpfen.

…viel zu erzählen 🙂 weiterlesen