Schlagwort-Archive: Abenteuer

Serenatas – Minnesang und Vandalismus

Das ist doch schon eine vielsprechende Überschrift…
Aber von vorne, liebe Freunde.

Die serenatas sind eine Tradition, der auf den ersten Blick aussieht wie Minnesang aus dem Mittelalter: der Mann besucht seine Geliebte zuhause und singt vor ihrem Fenster, um ihr Herz zu erobern. In Lateinamerika ist das immer noch der Hit, wenn ein Junge bei seiner Verehrten landen will. Dann wird oft eine Gruppe der sogenannten „mariachi“ gebucht, die dann wirklich zu ihr nach Hause kommen und in traditioneller Kleidung, mit Hüten und Instrumenten Liebeslieder spielen. Ein befreundetes Pärchen hat das tatsächlich gemacht, inklusive Rosen und Schokolade.

Aber das, wovon ich euch heute erzählen will, ist noch mal etwas komplett anderes. Ein typisch costa-ricanischer Brauch, bei dem die Elftklässler (also die Abschlussjahrgang) sich absprechen, um ihre Klassenkameradinnen nachts zu besuchen und umgekehrt. Dabei geht es aber keinesfalls ruhig und romantisch zu… Serenatas – Minnesang und Vandalismus weiterlesen

Advertisements

NICARAGUA

Am Dienstag hatte ich die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben, in den freien Tagen um Ostern etwas unternehmen zu können. Die Ticos bleiben meistens zuhause zum Beten und Reflektieren, meine Gastschwester musste für die Uni lernen und meine Mutter hat gearbeitet und gewaschen. Zwei Freundinnen und ich hatten eine Reise nach Nicaragua geplant, aber Intercultura wollte uns die Erlaubnis, das Land zu verlassen, am Freitag nicht mehr ausstellen, weil das Büro schon geschlossen war. Jedenfalls riefen sie mich an, als ich am Dienstag mit Freunden in Zarcero unterwegs war, dass wir spontan doch gehen konnten. Als ich abends nach Hause kam, packte ich meinen Koffer, legte den Reisepass bereit, die Sonnenbrille raus und am nächsten Tag ging es los. NICARAGUA weiterlesen

Abenteuer in La Fortuna

Hola amig@s!

(das @-Zeichen wird im Spanischen benutzt, um a/o-Endungen, also männlich/weiblich auszudrücken. In diesem Fall eine Kurzschreibweise von amigos/amigas = Freunde und Freundinnen).

Etwas verspätet will ich heute ein wenig von meinem Ausflug nach La Fortuna berichten. Eine deutsche Austauschschülerin, die dort lebt, hat uns nämlich für einige Tage eingeladen. Abenteuer in La Fortuna weiterlesen

Kofferpacken… morgen geht’s los!!

Mir geht so viel durch den Kopf am Tag vor meinem lang ersehnten Abflug. Erstmal zum Thema Kofferpacken…

Ich habe ja schon ein paar Mal erwähnt, dass ich mir Sorgen wegen der 23kg-Grenze mache. Nun, diese Angst erwies sich als vollkommen unbegründet: letzte Woche habe ich angefangen, meinen Koffer zu packen, und beim ersten Wiegen waren es knapp 12kg. Also noch ein paar mehr Tafeln Ritter Sport eingepackt  😉 Wie geplant nehme ich als Handgepäck einen kleinen Koffer mit, in den ich meinen Rucksack packe.

Meine Packliste sieht ungefähr so aus, kursiv bedeutet Handgepäck… Kofferpacken… morgen geht’s los!! weiterlesen