Schlagwort-Archive: off-topic

Die Welt verändern

Mein Thema heute: die Welt verbessern. Kennt jemand von euch den Film „Das Glücksprinzip“ oder, im englischen Original, „Pay it Forward“?

Ich hatte noch nie etwas davon gehört, bin aber durch die Englischhausaufgaben darauf gekommen. Es geht um einen Jungen, der sich auf Anregung seines Lehrers vornimmt, drei Menschen zu helfen: dem Lehrer, indem er ihn mit seiner Mutter verkuppelt. Einem Obdachlosen, den er in seinem Haus übernachten lässt. Und einem Mitschüler, der gemobbt wird. Diese drei Personen sollen dann jeweils anderen etwas Gutes tun. Mich hat diese Idee fasziniert. Und noch viel mehr, dass dieses Konzept tatsächlich angewandt wird! Die Welt verändern weiterlesen

Gedanken zu meinem Blog

Einen Post mit diesem dramatischen Titel würde man zugegebenermaßen eher nach vielen Jahren regelmäßigen Bloggens erwarten, wenn ich mich mit dem Sinn und Ziel meiner literarischen Tätigkeit auseinandersetze und meine Gedanken mit der riesigen Follower-Gemeinde teilen will, die das gebannt lesen und eifrig kommentieren. Keines von beiden ist der Fall, und das hier soll auch kein Lückenfüller werden (obwohl es davon im Moment noch jede Menge auf dieser Seite gibt – also Lücken, nicht Lückenfüller). Ich wollte mir nur kurz darüber im Klaren werden, was hieraus werden soll.

Das hier hat jetzt nicht so viel mit meinem Auslandsjahr zu tun, also keine Weiterlese-Pflicht ^^

Gedanken zu meinem Blog weiterlesen